Sony NEX-3N und Alpha A58 sind offiziell

sony_nex-3n_kamera_press

Erst vor zwei Tagen haben wir die ersten Bilder und Vermutungen zu neuen Sony Premium Kameras gesehen. Nun gibt es die offizielle Pressemeldung mit allen Details zum Sony Alpha A58 und der NEX-3N.
Letzteres hat einen 16,1MP Exmor APS HD CMOS Sensor und einen 3 Zoll Bildschirm, das man um 180 Grad umklappen kann. Laut Sony handelt es sich hier um die kleinste und leichteste Kmaera mit tauschbarer Linse und einem APS-C Sensor. Nur 269 Gramm wiegt die Sony NEX-3N. Der Blitz ist gleich mit eingebaut und der ISO Wert kann auf bis zu 16000 hochgetrieben werden. Sony verwendet außerdem schon die neue Triluminos Display Technologie in dem kleinen. Kuafen soll man sie ab März schon können zu einem noch nicht datierten Preis.

Die Sony Alpha A58 richtet sich an ein etwas andere Segment mit 20,1MP Exmor APS HD CMOS Sensor. Das 2,6 Zoll Display hat 460.000 Pixel und lässt sich natürlich ausgiebig rotieren. Auch ein OLED Sucher ist aber vorhanden. Full HD Videos können im AVCHD Format aufgezeichnet werden und das mit einem neuen Bionz Bildprozessor der hier zum ersten mal von Sony verwendet wird. Erst im April wird die noch unbekannt teure Kamera in Europa auf den Markt kommen.

Drei neue Linsen hat Sony auch gleich vorgestellt, die ihr gleich im Anschluss findet. Diese wird man schon im März kaufen können. Weiteres Zubehör findet ihr ebenfalls gleich in der Galerie. Wir vermissen leider die Erwähnung von Wlan Funktionen, werden aber hoffentlich bald selbst ausführlich die Möglichkeit haben Hand anlegen zu können bei allen fünf neuen Sony Kameras.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Engadget Sony Sony

TechHive Sommergewinnspiel

Mitgründer von TechFokus und seit langem auf nDevil.com tätig. Am besten unter @balazsgal erreichbar. Am liebsten schreibe ich über neue mobile Hardware und kann mich zwischen iOS oder Android nicht entscheiden :) Auch zu finden bei Google+.