Samsung mit neuen Galaxy Tabs und einem 5.8 Zoll Smartphone zum MWC?

SONY DSC

Samsung hat auf der CES 2013 im Bereich Smartphones und Tablets ziemlich wenig neue Geräte vorgestellt. Dies werden die Koreaner wohl auf dem Mobile World Congress in Barcelona im Februar nachholen, denn es schwirren schon seit einiger Zeit Gerüchte durch das Internet, dass dort wohl ein Galaxy Note Tablet im 8 Zoll Format kommt. Dies ist aber noch lange nichts alles. Zum Einen soll es laut den aktuellsten Gerüchten auch neue Galaxy Tabs geben. Dies wird auch so langsam mal Zeit, denn die wurden schon seit einer ganzen Weile nicht mehr überarbeitet. Konkret soll ein 7 Zoll FullHD Tablet mit einem Quad-Core Prozessor kommen, ich vermute aber auch, dass ein 10 Zoll Gerät in der Pipeline ist.

Zudem plant Samsung wohl ein 5.8 Zoll Smartphone. Dieses soll an den Galaxy Player 5.8 angelehnt sein, der bereits in Korea zu Kaufen ist. Allerdings besitzt dieser natürlich kein Sim-Slot sondern es ist ein reiner Media Player. Auf dem Mobile World Congress soll dann die Erweiterung um einen Sim-Slot vorgestellt werden, auch eine Dual-Sim Variante ist vermutlich geplant. Das Gerät soll dann auf den Namen Galaxy Fonblet 5.8 (GT-i9152) hören und wohl bald auch in Europa kommen.

Ersteres macht total Sinn, letzteres Gerücht hört sich aber etwas abenteuerlich an. Wer von euch würde ein Smartphone mit 5.8 Zoll Display denn ernsthaft nutzen wollen?

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Sammobile Sammobile

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.

  • Ernst Schröder

    Wieso abenteuerlich? Zur IFA will Samsung doch auch das Note3 vorstellen und das soll 6,3 Zoll haben!