Samsung Galaxy S3 mini im ausführlichen Videotest

SONY DSC

Schon vor einiger Zeit hat Samsung das Galaxy S3 mini auf einem kleinen Launch-Event in Frankfurt der Öffentlichkeit präsentiert.  Schon damals konnten wir uns ziemlich schnell Bild von dem Gerät machen. Es sieht optisch dem Galaxy S3 sehr ähnlich, bringt jedoch technisch nicht allzu viel von dem großen Bruder mit. So muss das Galaxy S3 mini nur mit einem Dual-Core Prozessor und einer Taktrate von 1Ghz auskommen. Beim Arbeitsspeicher hat man mit 1GB glücklicherweise nichts eingespart und somit laufen auch viele Spiele ziemlich flüssig auf dem Gerät. Softwaremäßig hat man sich ebenfalls beim großen Bruder bedient. Hier kommt nämlich das Android 4.1 Jelly Bean mit TouchWiz Oberfläche zum Einsatz. Features wie Smart Stay und S-Voice finden hier genau so ihren Platz wie viele andere sinnvolle Erweiterungen an Samsungs angepasster Oberfläche.

Um die Features und das Galaxy S3 mini zu zeigen, haben wir noch ein Video für euch erstellt. Uns erreichen nämlich immer noch viele Anfragen ob sich das S3 mini denn wirklich lohnt, oder ob man zum großen Bruder greifen soll. Meiner Meinung nach lohnt sich das Gerät in dieser Preisklasse nicht, da es auf dem Markt schon viele Geräte gibt, die ähnliche bzw. bessere Leistung zu einem niedrigeren Preis liefern. Hier sei auch noch mal auf unseren Artikel mit den Galaxy S3 mini Alternativen verwiesen.

Galaxy S3 mini Kamera Testbilder

20121227_150838

20121227_150823

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.