Samsung Exynos 5 Octa Prozessor mit acht Kernen vorgestellt

samsung_exynos_5_teaser_octo

Nvidia hat vor drei Tagen nicht auf mehr CPU Power gesetzt bei der Vorstellung ihres Nvidia Tegra 4 Prozessors, sondern auch mehr Grafikleistung. Zum Bedienen eines Betriebssystems ist nämlich bei mobilen Chips schon längst genug Power verbaut.

Nun hat Samsung auf der CES 2013 den Exynos 5 Octa Prozessor enthült. Dieser hat gleich acht Kerne. Diese sollen die neue ARM Cortex A15 Struktur verwenden und es wird behauptet das die 3D Leistung gleich doppelt so schnell sein soll, wie was man bisher kaufen kann.

Bei der Vorstellung scheint er wirklich schnell zu sein, aber im Alltag muss er sich trotzdem noch beweisen. Vor allem die Benchmarks werden bald interessant sein, auch zum neuen Qualcomm Chip verglichen.

Der neue Samsung Exynos 5 Octa soll den aktuellen Exynos 5 Dual, der im Nexus 10 verwendet wird, ablösen. Weitere Details folgen.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

TechHive Sommergewinnspiel

Mitgründer von TechFokus und seit langem auf nDevil.com tätig. Am besten unter @balazsgal erreichbar. Am liebsten schreibe ich über neue mobile Hardware und kann mich zwischen iOS oder Android nicht entscheiden :) Auch zu finden bei Google+.