Razr Edge Tablet mit Intel i7 Prozessor und 8GB Ram im Hands-On

razr-gaming-tablet_003

Razer hat monatelang mit der Community das neue 10.1 Zoll Tablet entwickelt das sie zusammen mit Gaming Pads und einer Docking Station unter dem Namen Edge verkaufen werden. Das Razr Edge ist natürlich kein Tablet für den Alltag, da es um einiges schwerer und auch dicker als die Konkurrenz von Samsung, Asus und co. Dieses Tablet spricht aber auch eine andere Zielgruppe an nämlich die Zielgruppe, die unterwegs nicht auf die gewohnen PC-Games verzichten wollen. Deshalb kommt das Gerät auch vollgepackt mit der stärksten PC-Hardware. Bei der CPU hat man eine Auswahl zwischen einem Intel i5 oder Intel i7, der Grafikchip kommt natürlich von Nvidia und ist der GT640M LE. Beim Ram hat man eine Auswahl zwischen 4GB und 8GB, die SSD ist ebenfalls mit 64GB oder 128GB wählbar. Preislich liegt das Tablet natürlich auch etwas höher als andere. Der Einstiegspreis liegt bei 999$, in der höchsten Ausstattung sind 1299$ fällig.

Ansich ist das Ganze wirklich sehr schick, allerdings frage ich mich wie sich das Razr Edge bei längeren Gaming-Sessions schlägt. Es ist auf die Dauer dann wohl doch etwas schwerer in der Hand. Im Anschluss gibt es mehr Bilder, sowie ein Video.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.