PSY verdient allein mit Youtube Video 8 Millionen US Dollar

psy_interview

Wir haben alle letztes Jahr den Hype um das Gangnam Style Lied und PSY mitbekommen und noch immer ist das Lied nicht von der Tanzfläche verschwunden. Ganz besonders an dem koreanischen Lied ist aber auch, dass es sehr oft auf YouTube angeschaut wurde. Die erste Milliarde Aufrufe wurden am 22. Dezember geknackt. Mittlerweile nähert man sich schon stark weiteren 500 Millionen Aufrufen, von denen PSY gutes Geld bekommt.

Als Partner mit guten Videos zahlt das Unternehmen  nämlich 50 Prozent der Werbeeinnahmen aus und nicht nur 30 Prozent, wie bei Adsense üblich. Das hat PSY angeblich letztes Jahr 8 Millionen US Dollar verdienen lassen. Mit Konzerten, Merchandise und anderen Sachen kommen jetzt natürlich noch weitere Einnahmequellen dazu, aber man sieht mal wieder wie gut man auch mit Onlinevideos Geld verdienen kann.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Tech2 QZ

Mitgründer von TechFokus und seit langem auf nDevil.com tätig. Am besten unter @balazsgal erreichbar. Am liebsten schreibe ich über neue mobile Hardware und kann mich zwischen iOS oder Android nicht entscheiden :) Auch zu finden bei Google+.