Pocketbook kündigt ersten farbigen eBook Reader für Juni 2013 an

Pocketbook konkurriert mit Tabletgrößen wie Amazon und Kobo und hat nun als erster den Schritt in die Richtung des Massenverkaufs von farbigen eBook Readern gemacht. Schon seit Jahren wartet Qualcomm auf die ersten Kunden ihrer Mirasol Technik und im Juni 2013 soll es endlich das erste Produkt geben. Auf 8 Zoll soll das Pocketbook das bisher keinen Namen hat ganze 800 x 600 Pixel darstellen können und das in 4.096 Farben.

Die Akkulaufzeit soll an die der grauen Konkurrenten rankommen und wir hoffen das es auch der Preis schaffen wird. Bisher ist Pocketbook die erste Firma, aber bis zum Start könnten sie noch überholt werden und schon bald einen Preiskampf eingehen.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Pocketbook Engadget

Mitgründer von TechFokus und seit langem auf nDevil.com tätig. Am besten unter @balazsgal erreichbar. Am liebsten schreibe ich über neue mobile Hardware und kann mich zwischen iOS oder Android nicht entscheiden :) Auch zu finden bei Google+.

  • C_W

    Nichts Neues auf der Cebit. Wer sollte sie bis zum Start im Juni noch überholen?