Panorama-Bilder vom Grand Canyon nun in Google Maps verfügbar

grand-canyon-maps

Schon vor einiger Zeit hat Google angekündigt, dass man derzeit auch dabei ist den Grand Canyon abzufotografieren und dann auf Google Street View verfügbar zu machen. Dies kann natürlich nicht mit einem Auto gemacht werden sondern mit dem eigens dafür entwickelten “Trekker”. Der 18Kg schwere Trekker wird auf den Rücken geschnallt und durch die 15 Kameras können im Laufen dann die entsprechenden Bilder aufgenommen werden. Nun verkündet Google knapp 3 Monate später, dass man die ersten Bilder des Grand Canyon in Google Maps veröffentlicht hat. Insgesamt wurden 120Km des Grand Canyon abfotografiert, die nun interaktiv entdeckt werden können. Darunter ist auch der Bright Angel Trail, Routen entlang des Colorado River und auch ziemlich Steile strecken entland des South Kaibab Trail.

Übrigens: Mit Google Maps kann man mittlerweile auch die Weltmeere, das weiße Haus und Skipisten entdecken. Großartig, oder?

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Googleblog

TechHive Sommergewinnspiel
Panorama-Bilder vom Grand Canyon nun in Google Maps verfügbar
Sony Xperia SP und Xperia L nahen

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.