Nvidia zeigt Borderlands 2 gestreamt vom PC auf das Project Shield

project-shield-borderlands

Nvidia hat auf der CES 2013 im Januar ziemlich überraschend die mobile Spielekonsole Project Shield der Öffentlichkeit präsentiert. Die Konsole hat den neusten Tegra 4 Prozessor verbaut und hat deshalb einiges an Leistung zu bieten. Spiele kann man dabei direkt auf dem Android-basierten Gerät installieren, aber auch von einem PC oder dem Nvidia Grid streamen. Auf der CES hat Nvidia bereits gezeigt, wie das Ganze bei Need for Speed aussieht. In einem Video zeigt jedoch Nvidia nun auch, wie Borderlands 2 damit aussieht.

Das Hauptspiel läuft dabei auf einem PC mit einer Nvidia GTX680 Grafikkarte, sowie den höchsten Grafikeinstellungen. Auf der Konsole sieht das Spiel wirklich ziemlich schick aus und macht vermutlich auch nicht gerade wenig Spaß. Nvidia hält sich nach wie vor leider mit einem möglichen Erscheinungsdatum, sowie mit dem Preis zurück. Das Video gibt es im Anschluss.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Nvidia Blog Fudzilla

TechHive Sommergewinnspiel

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.