Multi-Touch Tastaur und Maus aus Glas

Jason Giddings hat zusammen mit der Plattform Kickstarter eine Tastatur und Maus aus Glas entwickelt, die auf Berührung reagiert. Anders als andere Touch-Eingabegeräte funktioniert das ganze nicht mit Stromimpulsen, sondern mittels Infrarot Licht. Die Technik die hinter der Erfindung steckt nennt sich Frustrated Total Internal Reflection (FTIR), zu Deutsch: verhinderten Totalreflexion.

Ermöglicht wird dies durch Infrarot-LED’s die an den unteren Ecke der Tastaur und Maus angebracht sind. Diese leiten das Licht durch die Dünne Glasschicht der Tastatur. Wird nun mit dem Finger eine Stelle auf dem Glas berühert, so lenkt der Finger das Infrarotlicht um. Dieses wird von simplen Kameras, die unter der Glasplatte sitzen, eingfangen. Aus dem daraus resultierenden Bild wird die exakte Position des Fingers bestimmt und somit der Befehl der Eingabe umgesetzt.

Das Projekt steht derzeit noch in einer frühen Entwicklungsphase. Das die Geräte eine Kombination aus Technologien ist die derzeit noch in der Testphase sind benötigen die Eingabegeräte noch eine Software, die die ganzen Befehle im Endeffekt umsetzen kann. Kickstarter ist zusammen mit Jason Giddings auf der Suche nach einem Entwicklerteam welches dies bewerkstellen kann. Wer das Projekt unterstützen möchte und sich eines der ersten Geräte sicher möchte, der kann Jason und Kickstarter unterstützen indem man eine Vorbestellung aufgibt. Kostenpunkt hier: ca 350$ und die Hoffnung, dass das ganze irgendwann einmal in die Produktion geht.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

via Kickstarter, Fancy, Engadget

Hauptsächlich beschäftige ich mich mit dem Thema Windows Phone und blogge selbst zu diesem Thema auf smartphone7.de. Weitere Interessen sind das Mobile Internet und Notebooks, sowie Smartphones aller Art.

  • http://www.facebook.com/ingozen Ingo Michehl

    Hi! I LOVE THIS KEYBOARD!!! I WANT ONE!!! It’s so Star Trek. Yeah! Good on ya, Jason Giddings! You should have a share option for facebook, twitter etc. here so people can make it more public!!! Enough demand – the means will follow! Believe it and you’ll see it! Remember the solution! Awesome, man! Good luck with finding the right team. Or the money – so you can assemble the right team. ;) Keep up the good work and keep me posted!!!
    And check out my blog: http://socialmediabar.com/IngoMichehl I’ll blog about this too to help promote it. ;)