Motorola arbeitet an XPhone – Details dazu unbekannt

Logo-Motorola

Motorola wurde schon vor einiger Zeit von Google übernommen, jedoch dauert es lang bis die Übernahme endlich abgeschlossen ist. Nun gibt es schon Details über die Zukunft von Motorola. Nachdem letzte Woche bekannt wurde, dass Motorola die Handyfertigung verkauft und stattdessen extern produzieren will, gibt es heute Gerüchte über ein neues High-End Phone von Motorola. Dies trägt den internen Namen “XPhone” und soll irgendwann im Jahr 2013 auf den Markt kommen und andere Ansätze verfolgen wie die bisherigen Smartphones auf dem Markt.

Dazu passt natürlich, dass Google letztens “Viewdle” gekauft hat, eine Firma die sich auf Gesichts-, Objekt- und Gesteenerkennung spezialisiert hat. Vielleicht wird das XPhone also auch “wissen” was wir machen wollen, nur durch das Lesen unserer Lippen? Wer weiß, die Idee klingt jedenfalls ziemlich spannend. Bis es so weit ist, wird es aber noch eine Weile dauern.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Mashable

TechHive Sommergewinnspiel

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.

  • Zanriko

    Natürlich das xPhone aber sicher nicht das, was ich denke.^^

  • Reimhard

    Sehr gut von Google aber bitte den Kunden mit größerer Stückzahl auf dem Ladentisch legen als beim N 4 ! Google weiß ja jetzt was der Markt will .