Intel bringt 300 Dollar Mini-PC mit i3 und Ivy Bridge im Dezember

Mini-ITX Mainboards hat Intel in der Vergangenheit schon einige zu sehr günstigen Preisen auf dem Markt gehabt. Nun scheint Intel aber einen kompletten PC zu bauen. Der Intel NUC (Next Unit of Computing) kommt in einem 10x10cm kleinen Gehäuse und kommt in verschiedenen Variationen. Das DC3217BY hat ein mini PCIe Slot verbaut, in den man problemlos z.B. eine W-Lan Karte verbauen kann. Außerdem ist an der Oberseite noch mSATA Slot angebracht in den man zum Beispiel eine entsprechende SSD einbauen kann um Daten zu speichern.

Als Prozessor kommt ein Intel Core i3 mit der HD 4000 Grafik zum Einsatz. Zwei SoDIMM Steckplätze nehmen den Arbeitsspeicher auf. Je nach Modell gibt es 1 oder 2 HDMI Anschlüsse auf dem Board, sowie 3 USB 2.0 Anschlüsse. Außerdem je nach Modell auch noch ein Gigabit-Netzwerkanschluss oder ein Thunderbolt-Anschluss. In den USA soll das schicke kleine Gerät im Dezember für maximal 320$, eher 300$ auf den Markt kommen.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf anandtech.com engadget

TechHive Sommergewinnspiel

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.