Installation von Office 365 – so sieht es aus

Office 365 Start

Gestern hat Microsoft neben der normalen einmaligen Bezahlversion auch die Aboversion Office 365 vorgestellt. Hier zahlt man für ein Jahr einen Betrag von 99€ und kann die Lizenz dann auf bis zu 5 PCs oder Macs im Haushalt installieren. Zudem gibt es eine On Demand, die online zur Verfügung steht. Wenn man sich zum Beispiel am PC eines bekannten befindet und auch hier seine Office-Produkte nutzen will, kann man diese ganz einfach aus dem Internet starten. Die Exe-Datei lädt dann die entsprechenden Dateien nach und man kann wie gewohnt das Excel Paket nutzen.

Das Ganze soll auch bei langsameren Internetverbindungen noch ziemlich gut funktioniere, da erst die wichtigsten Dinge geladen werden und man dann mit der Nutzung nach 2 bis 3 Minuten schon los legen kann. Wer Office “fest” auf seinem PC installieren will, der kann dies ebenfalls ziemlich einfach machen. Dafür sind ein paar Schritte Notwendig, die ich hier mal kurz beschreiben werde.

Office 365 Einrichtung

Office 365 Key eingeben

Nachdem man sich einen Produkt-Key gekauft hat, muss man die Seite www.office.com/setup besuchen. Dort gibt man den Code dann ein und erstellt anschließend ein Microsoft Konto. Wer bereits ein Konto hat, kann die Lizenz dem Konto auch zuweisen.

Office 365 Konto

Anschließend wird man zu seinem Office-Konto geleitet. Dort sieht man wie viele Installationen man noch zur Verfügung hat und hat auch eine Übersicht wann die aktuelle Lizenz abläuft.

office365-installieren

Rechts im Bild kann man nun direkt auswählen welche Office-Version man installieren will. Da ich hier Windows 8 im Einsatz habe, wähle ich natürlich die Windows-Version aus. Standardmäßig wird dann die 32bit-Version von Office heruntergeladen. Diese wird aber erst später komplett installiert, zunächst bekommt man eine knapp 500kb große Datei, die man ausführen muss und die dann das eigentliche Office installiert.

office365-installationsoptionen

 

Natürlich gibt es auch noch erweiterte Installationsoptionen. Man kann wahlweise nämlich auch die 64bit Version installieren oder aber Office in einer beliebigen anderen Sprache nutzen.

Office 365 installieren

Nachdem man die Exe ausführt, startet die Installation. Ab hier läuft so gut wie alles automatisch.

Die Installation hat bei mir mit DSL 50.000 nicht mal 10 Minuten gedauert. Wenn die Installation fertig ist, findet man alle Programme im neuen Windows 8 Startmenü oder aber im gewohnten Windows 7 Startmenü. Der Programmordner von Office 365 (Intern Office 15 genannt) ist nach der Insallation genau 3GB groß.

office2013

Nun habt ihr es geschafft und könnt Office ohne Probleme nutzen. Ziemlich einfache Installation, die auf die wichtigsten Schritte heruntergebrochen wurde. Gute Arbeit Microsoft.

Office 365 kaufen

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.

  • Sven L

    Man sieht deine Outlook.com Emailadresse… falls dies nicht gewünscht war würde ich sie schwärzen.

    • Jfrigger

      nope schon i.o.
      Nutze ich eh nicht für Mails :)

      Gruß

  • Winfried König

    Installation von Office 365 wird abgebrochen mit “Hat leider nicht geklappt” ohne Kommentar warum. Muß Office vor Installation der Version 365 gelöscht werden? Ich verwende Windows 7.

    • http://www.facebook.com/andre.huebscher.1 Andre Huebscher

      Hallo Winfried,
      hast bereits eine Lösung gefunden?

      Ich habe das selbe Problem.
      Grüße
      ah