Instagram verpasst der Android und iOS App ein Update

Instagram hat in letzter Zeit in Verbindung mit Twitter eher für negative Schlagzeilen gesorgt, nun kommt wieder eine erfreulichere Nachricht. Gestern Abend haben die Jungs nämlich ein Update der App für iOS und Android freigegeben. Die iOS App hat laut eigenen Angaben das größte Update überhaupt bekommen. Sie wurde optisch etwas überarbeitet und neben dem Kameraauslöser wird nun das zuletzt geschossene Foto angezeigt.

Zudem wurde auch ein neuer Filter mit dem Namen “Willow” hinzugefügt, der übrigens auch in der Android-App nun zu finden ist. Er ist ein weiterer Monochrom-Filter der das Bild “alt” aussehen lässt. Die Tilt-Shift Funktionen sollen ebenfalls verbessert worden sein. Das Update könnt ihr euch über den App Store bzw. über den Google Play Store herunterladen. Was sagt ihr zu der neuen Version?

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf stadt-bremerhaven

TechHive Sommergewinnspiel

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.