HTC kündigt Pressekonferenz für den 19. Februar an

HTC-Logo

Einige Tage vor dem Mobile World Congress in Barcelona hält HTC am 19. Februar eine Pressekonferenz in London ab. Eigentlich kann das Thema nur das neue Flaggschiff der Taiwanesen sein, das HTC M7, das bereits seit einigen Tagen durch die Medien geistert. Vermutlich wird es dann bereits im März im Handel zu finden sein.

Digitimes behauptet auch die Hardware Spezifikationen des HTC M7 erfahren zu haben. Es wird demnach eine 4,7 Zoll Display Diagonale mit einer Full HD Auflösung (1080p, 496 ppi) und einen 1,7 GHC Quadcore von Qualcomm besitzen. Neben einer 13 MP Kamera soll das Smartphone außerdem mit dem Verbindungsstandard LTE ausgestattet sein. Als Betriebssystem ist Android 4.2 Jelly Bean vorgesehen. Damit wäre das M7 neben den Nexus Geräten das erste Android Handy mit der Version 4.2 ab Werk.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Digitimes

"Der Editor editiert, der Redakteur redaktiert?"