Google Streetview hat nun auch Unterwasser Panorama Bilder im Repertoire

Google geht weiter interessante Wege und hat vorerst genug von öden Straßen und Häusern. Die Firma kann euch nämlich nun auch auf unterwasser Expeditionen Mitnehmen in verschiedenen Küstenregionen. Dort wurden ebenfalls Panorama Bilder erstellt und geben “Streetview” nun fast schon falschen Namen, denn es müsste “Schnorchelview” heissen.

Die Unterwasser Bilder könnt ihr vom Great Barrier Reef, Molokini Crater, Hanauma Bay in Hawaii, Heron, Lady Elliot, Wilson Islands und den Apo Islands in den Philippinen finden. Chitchen Itza und Teotihuacan gehören auch noch zum schönen Repertoire von Google.

Noch nie war es wohl so bequem vom Desktop aus Schnorcheln zu gehen, also am besten gleich ma in der Mittagspause ausprobieren.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Engadget Google Lat Long Blog

TechHive Sommergewinnspiel

Mitgründer von TechFokus und seit langem auf nDevil.com tätig. Am besten unter @balazsgal erreichbar. Am liebsten schreibe ich über neue mobile Hardware und kann mich zwischen iOS oder Android nicht entscheiden :) Auch zu finden bei Google+.

  • Jfrigger

    Dafür könnte ich Google hassen! :D