Gebrauchte Spiele werden auf der PS4 lauffähig sein

3040249195_5f6616d366_z

Gestern hat Sony auf einem großen Event die kommende Playstation vorgestellt. Diese hört logischerweise auf den Namen Playstation 4 und kommt wie immer mit High-End Hardware auf den Markt. Große Details über das Aussehen hat Sony leider noch nicht gegeben, jedoch ein paar kleinere technische Details zu den Spielen gelüftet. Demnach sollen die Playstation 4 Spiele anders wie zuvor erwartet auch verliehen werden können. Es waren Gerüchte entstanden, dass die gekauften Playstation Spiele an den Playstation-Account gebunden sind um man sie somit nicht wieder verkaufen kann. Sony hat die Gerüchte zum Glück dementiert.

Leider hat Sony aber auch verkündet, dass man Playstation 3 Spiele nicht auf der Playstation 4 spielen kann. Stattdessen muss man die gekauften Playstation 3 Spiele um sie auf der PS4 spielen zu können erst mal aus dem Internet herunterladen. Je nach Internetverbindung kann dies schon eine ganze Weile dauern. Ein Preis kündigt Sony für die neue PS4 leider noch nicht an. Auf den Markt kommen soll sie noch vor Weihnachten.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Pocket-Lint Bildquelle declanjewell

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.

  • Frankie

    Wenn man so ähnlich wie bei den Vorgängerkonsolen vorgeht, dann wird meine PS3 noch die nächsten 5-6 Jahre mit Spielen versorgt – außerdem brauche ich sie als Blue Ray-Player. Keine Ahnung, ob die PS4 überhaupt ein Laufwerk besitzen wird.

  • Cyeayo

    http://imgur.com/PsG6ilt

    Super High End Hardware!