Facebook bringt neue Privatsphäre-Einstellungen für jedermann

FB-Privatsphäre

Facebook hat schon vor einigen Tagen angekündigt die Privatsphäreeinstellungen zu verbessern. Zudem sollen sie nun oben rechts neben dem Namen in der Leiste prominent plaziert werden. Dies hat Facebook meiner Meinung nach auch ganz gut hinbekommen. Die wichtigsten Einstellungen findet man nun direkt in dem Dropdown Menü, sodass man diese auch noch mal überprüfen kann wenn man sich mal nicht mehr sicher sein sollte. Wenn man mit Listen innerhalb Facebooks arbeitet findet man nun auch schneller die Option “Was sehen andere Personen in meiner Chronik – Anzeigen aus der Sicht von”. Zuvor war diese Option irgendwo in der Timeline versteckt und wurde wohl deshalb auch selten genutzt.

Wenn man ganz untem im Menü auf “Weitere Eintellungen anzeigen” drückt findet man außerdem noch weitere Einstellungen. Hier kann man festlegen welche Apps blockiert sind, von wem man keine App-Einladungen und keine Veranstaltungseinladungen erhalten will. Aber auch detailliertere Einstellungen zur Chronik und zur Suche kann man hier festlegen.

Wenn man in den Privatsphäre-Einstellungen die “richtigen” Personen blockiert hat, wird Facebook viel angenehmer und man wird nicht ständig von den üblichen Verdächtigen von den gleichen Anwendungseinladnungen genervt. Probiert es einfach selbst mal aus und ihr werdet überrascht sein welche Einstellungesmöglichkeiten es dann doch noch gibt.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.