CES 2013: Verschlüsselte und widerstandsfähige externe Festplatten von Rocstor

Rocstor

Clod, Cloud, Cloud. Daten werden in Zukunft in der Cloud gespeichert, eine eigene Festplatte braucht man nur noch für das Betriebsystem und ein oder zwei Programme. So oder zumindest ähnlich klang es in letzter Zeit, wenn es um Speicherplatz ging. Dieses Credo scheint wohl nicht für Alle zu gelten und für paranoide, ungeschikcte oder vergessliche Leute stellt Rocstor auf der CES in Las Vegas drei sehr nützliche externe Festplatten vor: Die, trotz vielversprechendem Namen, nicht wasserdichte Amphibious X5, die Hawker HX und die Lancer LX.

Die Amphibious X5 kommt mit AES-256 Verschlüsselungsstandard als 64 GB oder 512 GB SSD, beziehungsweise als 250 GB oder 1 TB HDD und lässt einen nicht ohne Passphrase auf den Speicher zugreifen. Die anderen beiden Modelle sind ohne Verschlüsselung erhältlich, durch ihr stabiles Chassis aber extrem Widerstandsfähig und damit für unterwegs geeignet. Über den Preis hat sich Rocstor noch nicht geäußert.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf gizmodo

TechHive Sommergewinnspiel
CES 2013: Verschlüsselte und widerstandsfähige externe Festplatten von Rocstor
Zwei neue Toughpads von Panasonic

"Der Editor editiert, der Redakteur redaktiert?"