Bungie bringt zusammen mit Activision Destiny Shooter auf Konsolen

destiny_artwork

Bungie hat ja schon seit dem letzten Titel nichts mehr mit Halo am Hut und hat anscheinend heimlich mit Activision einen neuen Shooter gebaut der auf Playstation 3 und Xbox 360 laufen soll. Es wird eine Internet Verbindung für das Game benötigt, denn es handelt sich um einen “Shared World Shooter” aber man wird keine monatliche Gebühr zahlen müssen, so wie man es von World of Warcraft kennt.

Destiny soll über 10 Jahre lang jedes Jahr ein neues “Buch” bekommen und somit eine ausgeweitete Story. Entsprechend wurde der Deal auch mit Activision von Bungie abgeschlossen. Ganze 350 Entwickler bei Bungie arbeiten auch schon an dem Spiel, aber es gibt noch leider kein Erscheinungsdatum dafür. Man wird auch hier Klassen auswählen können und als “Hunter, Titan oder Warlock” die Welt erkunden, wobei es sich von einem klassischen MMO unterscheiden soll.

Es gibt schon einige Bilder vom Game die Lust auf mehr machen, wie ihr gleich im Anschluss sehen werdet. Hoffentlich wird es auf der E3 im Juni auch schon eine Möglichkeit geben ein erstes Hands On liefern zu können.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Slashgear

Mitgründer von TechFokus und seit langem auf nDevil.com tätig. Am besten unter @balazsgal erreichbar. Am liebsten schreibe ich über neue mobile Hardware und kann mich zwischen iOS oder Android nicht entscheiden :) Auch zu finden bei Google+.