Bold Poker App macht iOS Geräte zu Kartenschonern

boldpokerapp_ios

Texas Hold’em ist zwar nicht mehr ganz so oft in aller Munde wie vor ein paar Jahren, aber noch immer ist Poker ein beliebtes Spiel. Das haben sich auch die App Entwickler für Bold Poker gedacht und eine Möglichkeit gebaut mit mehreren iOS Geräten an einem Tisch sitzen zu können und die wohl einfachste Poker Variante fast nur digital spielen zu könne.

Man kann einzelne iPhones oder ein iPad verwenden um die mittleren fünf Karten anzuzeigen und dazu je ein iPhone oder iPod Touch für die zwei Karten die man normalerweise ziehen würde. Sogar die Möglichkeit einen Glastisch oder Spiegel zu verwenden ist eingebaut worden und deshalb kostet die App auch 1,99 US Dollar oder aktuell nur 99 US Dollar als Einführungspreis.

Schade nur noch das man nicht gleich auch die Chips direkt in der App hin und herschieben kann, aber vielleicht kommt das in der nächsten Version, wenn man noch ein iOS Gerät pro Spieler hat, das man dort dann das Chip Managment betreiben kann. Vorher wäre eine Android Kompatibilität sowie ein Offline Modus auch noch praktisch.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf Mashable BoldPokerApp

TechHive Sommergewinnspiel

Mitgründer von TechFokus und seit langem auf nDevil.com tätig. Am besten unter @balazsgal erreichbar. Am liebsten schreibe ich über neue mobile Hardware und kann mich zwischen iOS oder Android nicht entscheiden :) Auch zu finden bei Google+.