Asus MeMo Pad 7 im ersten Hands On Video gesichtet

asus_memo_pad7_tablet

Erst nach der CES wurde auch von Asus ein Tablet im Unter 150 Euro bereich vorgestellt, das ein Nexus Konkurrent werden könnte, allerdings mit stark schlechteren technischen Daten. Nun gibt es zu dem Asus Memo Pad ME172V ein erstes Hands On Video aus Rumänien, wo man sich kurz die Oberfläche des 149 USD Produktes anschauen kann.

Mit 1024×600 Pixeln und einem 1Ghz Single Core VIA Prozessor (WM8950) wird es natürlich keine Leistungen eines 199 Euro Google Nexus 7 erbringen, aber dank MicroSD Kartenleser könnte es genau so wie das Acer Iconia B1 ein paar Kunden gefallen. Das Android 4.1 schien nicht schlecht zu laufen auf dem MeMo Pad 7 und generell macht es auch einen guten Eindruck, aber der Gewinner des Preiskampfes könnte am Ende immer noch Archos werden mit ihren wirklich schicken 70 Titanium Produkt, mit mehr Anschlüssen und hochwertigerer Verarbeitung.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

mehr auf TabletBlog Notebookitalia

Mitgründer von TechFokus und seit langem auf nDevil.com tätig. Am besten unter @balazsgal erreichbar. Am liebsten schreibe ich über neue mobile Hardware und kann mich zwischen iOS oder Android nicht entscheiden :) Auch zu finden bei Google+.