Archos 97 Platinum mit 2048×1536 Auflösung im Hands-On

archos97-platinum_002Archos hat auf der CES wie immer auch ein paar neue Geräte vorgestellt. Darunter ist auch das Archos 97 Platinum, welches das obere Ende der Archos-Tablets darstellt. Dennoch liegt der Preis “nur” bei 329$. Für diesen Preis bekommt man aber ziemlich viel, denn hier ist neben dem hochauflösenden 9.7 Zoll Display mit 2048×1536 Pixel Auflösung auch ein Quad-Core Prozessor mit 1.2 Ghz verbaut. Diese wird von 2GB Ram und einer 8-Core GPU unterstützt. Hier kommt eine reine Android 4.1 Version inklusive Google Play zum Einsatz, Archos baut hier glücklicherweise kein angepasstes Interface ein.

Ohne Frage sieht das Tablet sehr stark dem iPad ähnlich, dies liegt auch daran, dass die Rückseite wie beim iPad komplett in Aluminium gehalten ist. An der Rückseite gibt es zudem noch eine Kamera ohne Blitz, eine Frontkamera ist ebenfalls vorhanden. Das Archos 97 Platinum soll wie gesagt für 329$ bereits im April in den Handel kommen. Ein paar Bilder und ein Video gibt es im Anschluss.

Alle News bequem täglich im E-Mail Postfach? Ganz einfach unseren Newsletter abonnieren.

TechHive Sommergewinnspiel

Seit mehreren Jahren bin ich im Technikblogging-Bereich unterwegs und betreibe u.a. erfolgreich den webOS-Blog. Auch zu finden bei Google+.